Brautstudio Legler

Hochzeitsplaner

Liebes Brautpaar,
vor Ihrer Hochzeit gibt es eine Menge Dinge, die zu beachten und erledigen sind.
Wir hoffen, Ihnen mit dieser Checkliste bei Ihren Vorbereitungen helfen zu können:

12 bis 7 Monate vor der Hochzeit...

  • Machen Sie sich Gedanken, in welchem Rahmen Ihre Feier stattfinden soll
  • Mit wem möchten Sie feiern? Erstellen Sie eine vorläufige Gästeliste
  • Welche Trauzeugen möchten Sie haben? Informieren Sie diese rechtzeitig, damit auch die Trauzeugen entsprechend planen können (Urlaub, Dienstreise etc.)
  • Wie hoch ist Ihr Hochzeitsbudget? Erstellen Sie einen vorläufigen Kostenplan
  • Papiere für das Standesamt sammeln. Welche Papiere genau benötigt werden erfahren Sie auf Ihrem Standesamt. Besonders wichtig bei Ehen unterschiedlicher Nationalität
  • Location, Musik, Fotograf aussuchen! Bedenken Sie, dass an Ihrem Hochzeitstag auch noch andere Paare sich das Ja-Wort geben und auch die wollen in schönem Ambiente feiern

6 Monate vor der Hochzeit...

  • Brautkleid und Accessoires aussuchen
  • Anmeldung bei Standesamt und Kirche. Falls Sie aus der Kirche ausgetreten sind und trotzdem eine Zeremonie wünschen, bieten freiberufliche Pfarrer Ihre Dienste an
  • Spätestens jetzt Hotel/Restaurant für die Hochzeitsfeier reservieren. Gegebenenfalls Sonderregelung zur Verlängerung der Sperrstunde beantragen
  • Falls Sie nicht im Lokal feiern möchten, Angebote von Party- oder Veranstaltungsservices einholen, u.U. Zeltverleih kontaktieren
  • Im Familien- und Freundeskreis nach freiwilligen Helfern für die Organisation von Polterabend und Hochzeit Ausschau halten
  • Musikalische Unterhaltung wie Band, Organist, Solosänger etc. fest buchen
  • Haben Sie noch weiteres Unterhaltungsprogramm geplant? Wie wäre es mit einem Feuerwerk, einem Zauberer oder ähnlichem?
  • Hochzeitsfahrzeug/Kutsche für die Fahrt zu Kirche/Standesamt reservieren
  • Termin mit Fotograf/Videograf abstimmen

5 Monate vor der Hochzeit...

  • Sofern nicht schon bei der Wahl des Brautkleides geschehen, restliche Accessoires (Schleier, Dessous, Schuhe etc.) aussuchen
  • Gästeliste vervollständigen. Wer kommt zum Polterabend, Standesamt, Kirche?
  • Preisangebote von Druckereien für Einladungs-, Tisch-, Menü- und Danksagungskarten einholen
  • Gegencheck mit Ihrem Kostenplan - bewegen Sie sich noch im Rahmen Ihres Budgets?

4-3 Monate vor der Hochzeit...

  • Hochzeitsliste/Hochzeitstisch im Porzellanfachgeschäft zusammenstellen
  • Hochzeitsanzug für Bräutigam aussuchen
  • Arbeitgeber wegen Urlaub ansprechen - meist gibt es 2 Tage Sonderurlaub
  • Hochzeitsreise planen und buchen
  • Hotelzimmer/Suite für die Hochzeitsnacht buchen
  • Hotelzimmer für die auswärtigen Gäste reservieren
  • Einladungskarten drucken lassen. Am besten gleich mit den Tisch- und Menükarten sowie den Danksagungen
  • Über Ehevertrag nachdenken und ggf. zum Notar gehen
  • Trauringe aussuchen und gravieren lassen

2 Monate vor der Hochzeit...

  • Einladungskarten - am besten mit Rückantwortkarten und Anfahrtsplan - verschicken
  • Trauungszeremonie mit dem Pfarrer besprechem
  • Mit dem Fotografen Details zu den Fotoaufnahmen besprechen
  • Prüfung der Dokumente für die Hochzeitsreise: Gültigkeit der Reisepässe/ Personalausweise, sind Impfungen erforderlich?
  • Container für Polterabend bestellen

Der letzte Monat...

1 Monat vor der Hochzeit

  • Friseur-Termin für den Bräutigam festlegen
  • Probetermin für die Brautfrisur und Braut-Make-Up machen
  • Programmheft für die kirchliche Trauung entwerfen und drucken lassen
  • Blumenschmuck bestellen: Brautstrauss, Reversanstecker für den Bräutigam, Kirchen- und Autoschmuck, Tischdekoration, Blumenkinder...
  • Hochzeitstorte bestellen
  • Eventuell Gästebuch besorgen. Vielleicht findet sich eine Person, die Polaroid-Fotos von den Gästen anfertigt, die können dann während der Feier eingeklebt werden und jeder kann ein paar nette Worte zu seinem Foto schreiben
  • Transportmöglichkeiten für Gäste organisieren
  • Helfer für die Feier zu Hause organisieren, wer hütet während der Trauung die Wohnung und nimmt die Geschenke in Empfang?
  • Fertigen Sie eine Liste an, von wem welches Geschenk kam - auch schon vor der Hochzeit. Diese Liste können Sie am Hochzeitstag weiterführen

2 Wochen vor der Hochzeit

  • Überprüfen Sie nochmals, ob Sie weiterhin in Ihrem finanziellen Rahmen bleiben
  • Checken sie die Gästeliste anhand der Rückantworten
  • Tischordnung festlegen und ggf. dem Restaurant mitteilen
  • Hochzeitskleidung mit allen Accessoires anziehen. Jetzt ist noch Zeit für kleine Änderungen!
  • Brautschuhe unbedingt einlaufen
  • Spätestens jetzt Zeitungsanzeige aufgeben
  • Reisevorbereitungen für die Flitterwochen treffen. Reiseversicherung, Travellerschecks, Kreditkarten (Ablaufdatum prüfen!), und Fremdwährung nicht vergessen

1 Woche vor der Hochzeit

  • Friseurtermin Bräutigam
  • Gästeliste durchgehen und Restaurant über genaue Menüanzahl informieren
  • Nachbarn wegen Polterabend informieren und am besten gleich mit einladen

1 Tag vor der Hochzeit

  • Koffer packen für die Hochzeitsreise
  • Trauringe und Papiere bereitlegen
  • Geld für Blumen- und Geschenkboten bereitlegen. Geldspende für Kirche in Umschlag für den Pfarrer bereithalten

Und nach der Hochzeit?

  • Danksagungskarten nach 4-6 Wochen verschicken. Schön ist es, wenn ein nettes Hochzeitsfoto beigelegt wird und auch ein paar persönliche Worte darin stehen

 

Die Checkliste zum Ausdrucken


Zurück Weiter

Braustudio Weißenhorn

Studio in Weißenhorn
Memmingerstraße 4
89264 Weißenhorn

Telefon 0 73 09 - 87 10 40
E-Mail info@brautstudio-legler.de

Montag:
geschlossen
Dienstag-Freitag:

10.00 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr
Samstag:
10.00 bis 12.30 Uhr

Zur Anfahrt

Brautstudio Krumbach

Studio in Krumbach
Kirchenstraße 4
86381 Krumbach

Telefon 0 82 82 - 8 00 50 08
E-Mail krumbach@brautstudio-legler.de

Öffnungszeiten:

Nach Vereinbarung.
Bitte Termin anfragen.

Zur Anfahrt